Dieser Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Im Browser anzeigen

Logo des Pädagogischen Instituts der EKvW Logo der EKvW

Newsletter November 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit allen guten Wünschen für Ihre Arbeit erreicht Sie unser neuer Newsletter mit aktuellen Hinweisen zu unseren Fortbildungsangeboten. Wir hoffen, dass auch für Sie und Ihre Arbeit im Religionsunterricht passende Formate darunter sind.

Wie schon im Vorjahr möchte ich Sie bitten, uns bzgl. der SchülerInnenakademie am 23. bis 25. März des kommenden Jahres  zu unterstützen, indem Sie eventuell interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe gezielt ansprechen. Ein Flyer wird in Kürze auf der Homepage unseres Instituts abrufbar sein.

Herzliche Grüße auch im Namen unseres Kollegiums

Rainer Timmer

mehr

Inhaltsverzeichnis

Stern, Sehnsucht und Segen – mit den drei Weisen auf Reisen

ZDF-Fernsehgottesdienst am 07.01.2018 aus Schwerte

Die Geschichte der drei Weisen wird in der Weihnachtszeit oft erzählt, in den Schulen ist sie ein beliebtes Thema im Religionsunterricht: Diese Geschichte wird auch im Zentrum eines Fernseh-Gottesdienstes stehen, den der Schwerter Stadtkirchenpfarrer Tom Damm und Pfarrer Marco Sorg, Dozent am Pädagogischen Institut, gemeinsam gestalten.

Was will uns diese alte Geschichte sagen? Warum begeben sich Menschen auf weite Reisen und folgen einem Stern, der sie magisch anzieht? Wie kommt es, dass Umwege zum Königsweg werden können? Diesen Fragen soll im Gottesdienst nachgegangen werden.

Auf der ZDF-Homepage finden Sie Trailer von Tom Damm und Marco Sorg, mit denen Sie sich auf den Gottesdienst einstimmen können (Für weitere Informationenbitte "mehr" anklicken).

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 07. Januar 2018 um 09.30 Uhr in der St.Viktor-Kirche in Schwerte – oder live im ZDF!

mehr

Konfi-Cup 2018

Auch im neuen Jahr wird es wieder einen Konfi-Cup geben.

Er findet am 17. März 2018 in Kamen statt.

Die Siegermannschaft nimmt dann am 19. Mai 2018 in Köln am Konfi-Cup der EKD teil.Alle weiteren

Informationen unter "mehr"

mehr

Jesus to go - Auferstehung

"Schülerwettbewerb der Ev. Kirche von Westfalen" 2018

Das Thema lautet: "Jesus to go - Auferstehung".

Wir möchten Sie dazu ermutigen das Ostergeschehen in Ihren Unterrichtsgruppen kreativ zu durchdringen.

Die Aufgabe für den Wettbewerb:

  • Erstellen Sie mit Fotografie, Grafik und Textelementen Postkarten (7-12 Motive) oder eine Plakatserie (7-12 Motive).
  • Gestalten Sie eine thematische "Auferstehungsapp"

Bitte reichen Sie Ihre Beiträge bis zum 23. März 2018 (Einsendeschluss) digital ein.
Im April 2018 entscheidet die Jury über die Sieger.

Preise:

  • Klasse(n)gutscheine in Höhe von 600,00 Euro
    • Außerdem:
      • eine angemessene Druckauflage des eingereichten Produktes zur Verwendung in der Schule
      • Unterstützung bei der Veröffentlichung der App

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: dirk.purz@pi-villigst.de

mehr

Der neue Plan für gottesdienstliche Angebote mit Kindern.

Die Landschaft im Kindergottesdienst hat sich gewandelt. Gottesdienstliche Angebot mit Kindern werden in einer großen Vielfalt angeboten. Es gibt Kinderbibeltage und Kinderbibelwochen, es gibt vierwöchentliche Angebote und Andachten in den Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen.
 
Vielerorts etabliert sich KU 3 und es gibt allerhand Gemeinden, die Kontaktstunden in den Grundschulen wahrnehmen und gestalten.

Mit Kindern und deren Angehörigen wird Ostern, Erntedank und in der Advents- und Weihnachtszeit gefeiert.
Im neuen Plan für Kindergottesdienst werden mehr denn je  unterschiedliche Formate berücksichtigt. Er ist durch sein umfangreiches Stichwort und Bibelstellenregister ein phänomenales Nachschlagewerk - auch bei der Vorbereitung von Religionsunterricht. Der Plan wird gern in Kitas, Grundschulen, in Jugend- und Schulreferaten und von Ehrenamtlichen benutzt, die mit Kindern in der Kirche feiern, lernen und glauben.
 
Wir wünschen uns, dass er vielen bekannt und zugänglich gemacht wird. Wir unterstützen gern bei der Handhabung und kommen für eine Beratung und Fortbildung im Umgang mit dem Plan gern zu ihnen in Pfarrkonvente, Fachkonferenzen und Mitarbeitendenkreise. Es lohnt sich!

Exemplare für Lehrerinnen und Lehrer, interessierte und engagierte Mitarbeitenden in Grund- und Förderschulen und Kindertagesstätten können gern in der Geschäftsstelle für 12 Euro das Stück bestellt und erworben werden.
Zur Geschäftsstelle kommen Sie mit "mehr"

nach oben       mehr

Neue Materialien

Gerne weisen wir Sie auf zwei sehr interessante Materialien hin:

  • Im Rahmen der "Reckahner Reflexionen" ist ein sehr interessantes Heft mit dem Titel "Zur Ethik in pädagogischen Beziehungen" veröffentlicht worden. Wir stellen es Ihnen als download gerne bereit. "download hier"
  • Als zweiten Tipp ein Hinweis auf eine sehr interessante Homepage. "Schulprojekte-Reformation" zeigt ganz viele tolle Sachen, die in diesem Jahr zum Thema Reformation entstanden sind. Sie kommen zu dieser Seite, wenn Sie "mehr" anklicken

nach oben       mehr

Veranstaltungen Dezember 2017 - Januar 2018

Zum Jahresende und gleich zu Beginn des Neuen Jahres haben wir viele interessante Veranstaltungen im Angebot.
Einen Überblick über die nächsten zwei Monate erhalten Sie HIER.

Unsere Angebote aus dem Bereich "Supervision" finden Sie hier
• Pädagogische Tage und Fortbildungen

Wenn Sie unseren Katalog digital durchschauen möchten, dann klicken Sie bitte HIER.

mehr

© 2017 Pädagogisches Institut der EKvW
Redaktion: Dirk Purz

Pädagogisches Institut der EKvW
Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Tel.: 02304 / 755 - 267
E-Mail: dirk.purz(at)pi-villigst.de
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Möchten Sie diesen Newsletter neu abonnieren oder abbestellen?
Schreiben Sie eine Mail an
verwaltung(at)pi-villigst.de.